Logo

Der Schaugarten Nachwachsende Rohstoffe - Unternehmen präsentieren biogene Multitalente

Schaugarten Bild1

Prominent vor dem Gründerzentrum und BioCubator gelegen, stellen Unternehmen und Einrichtungen aus der Region biogene Multitalente einer breiten Öffentlichkeit vor. Nachwachsende Rohstoffe zum "Begreifen" ist die Devise. 

Im Schaugarten werden bekannte aber auch neue, exotische Nachwachsende Rohstoffe angepflanzt, die der energetischen wie stofflichen Verwertung zugeführt werden können. Altbekannte Namen wie Weizen, Mais, Stärkekartoffel finden sich hier ebenso wie die (noch eher) unbekannte Luzerne, Topinambur oder Hirse und die durchwachsene Silphie. Das Angebot richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit, z.B. Unternehmensvertreter, Firmendelegationen, Schulklassen, Bildungseinrichtungen, sowie umwelt- und energiebewusste Verbraucher, die sich zu Anbau und Verwendung nachwachsender Rohstoffe informieren möchten. 

 

Topinambur - Ein ExotTopinambur

TopinamburPflanzenpaten

Als Pflanzpaten fungieren Clusterpartner des Clusters Nachwachsende Rohstoffe. Ihr Beet wird in Form eines firmeneigenen Logo-Brandings und eines geeigneten Imageslogans gestaltet. 

Interessierte, künftige Pflanzpaten können sich unter info@biocampus-straubing.de für eine Pflanzpatenschaft anmelden. Die Pflege übernehmen gerne wir für Sie. Nutzen Sie die Chance, mit "Ihrer" Pflanze und Ihrem Unternehmen eine breite Öffentlichkeit zu erreichen. Der Schaugarten liegt direkt am Weg zum Restaurant Lokanta. Die zahlreichen Gäste schätzen das attraktive "Grün" am Weg zur wohlverdienten Mittagspause und die Möglichkeit, Partnern und Kunden im Rahmen eines Geschäftsessens auch die Bedeutung Nachwachsander Rohstoffe und damit tätiger Unternehmen demonstrieren zu können.

Schaugarten - werden Sie Pflanzpate

 

Donnerstag, 17.01.2019
URL:1383